Termine aktuell

Konzerttermine 2018

Sonntag, 23. September 2018, 17 Uhr ♦ Augsburg, Schaezlerpalais, Rokokofestsaal ♦ L’Art de toucher le clavecin ♦ zum 350. Geburtsjahr von François Couperin ♦ Michael Eberth, Cembalo

Sonntag, 5. August 2018, 17 Uhr ♦ Kaufbeuren, St. Blasius ♦ Dreißigjähriger Krieg, ungarischer Aufstand und die Türken vor Wien – Musik und Text im Zentrum politischer Spannungsfelder ♦ Ensemble Palestra Musica ♦ Hildegard Senninger, Barockvioline; Angelika Radowitz, Tenor- und Bassdulcian; Günter Holzhausen, Violone; Michael Eberth, Cembalo und Orgel; Peter Pius Irl, Sprecher

Freitag, 3. August 2018, 20 Uhr ♦ Burghausen, Kloster Raitenhaslach, Aula Maior ♦ Diana amante ♦ Oper von Giuseppe Antonio Bernabei (konzertante Aufführung) ♦ Ensemble Palestra Musica, Leitung: Michael Eberth

Sonntag, 17. Juni 2018, 19 Uhr ♦ Johannissaal im Schloss Nymphenburg ♦ »Le Vertigo«
Ausgewählte vokale und instrumentale Meisterwerke des französischen Barock von Jean-Philippe Rameau, Louis-Nicolas Clérambault, Joseph-Nicolas- Pancrace Royer und Jean-Baptiste Barrière u.a. ♦ Trio Musurgia universalis: Susanne Simenec, Sopran; Michael Eberth, Cembalo; Michail Uryvaev, Barockcello

Freitag, 1. Juni 2018 ♦ Ostrava (Tschechien) Star-Cross’d Lovers – Barocke Liebeslust und Liebesleid ♦ Werke von Claudio Monteverdi, Henry Purcell, Domenico Scarlatti, Georg Friedrich Händel, Antonio Vivaldi und Nicola Antonio Zingarelli ♦ Ensemble Lux et Umbrae mit Annette Fischer, Robert Crowe, Sopran; Sigrun Richter, Laute; Michael Eberth, Cembalo

Sonntag, 20. Mai 2018, 20 Uhr ♦ Mittenwald, Pfarrkirche St. Peter und Paul  Orgel- Barockvioline – Oboe  Konzert im Rahmen des 8. Internationalen Geigenbauwettbewerbs (18.05.-26.05.) ♦ Musik von Heinrich Ignaz Franz Biber, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs u.a. ♦ Theona Gubba-Chkheidze, Barockvioline; Angelika Radowitz, Barockoboe; Michael Eberth, Orgel ♦ ⇒ zum Geigenbauwettbewerb

Sonntag, 13. Mai 2018, 19 Uhr ♦ München, Herz-Jesu-Kirche Joseph Haydn, die Schöpfung Chor und Orchester der Herz-Jesu-Kirche  Cembalo und Orgel: Michael Eberth; Leitung: Robert Grasl

Samstag, 24. März 2018, 19 Uhr ♦ München, Himmelfahrtskirche ♦ Georg Philipp Telemann, Matthäuspassion 1746 ♦ Barockorchester La Banda; Leitung: Klaus Geitner

Sonntag, 18. März 2018, 18 Uhr ♦ München, Herz Jesu Kirche, Lachnerstraße ♦ Nicolas de Grigny (1672 – 1703) drei Kyrieverse aus dem Premier Livre d‘ Orgue (Paris 1711) ♦ Joseph Hector Fiocco (1703 – 1741) drei Lamentationes Hebdomadae Sanktae quae fiunt feria Quinta (Antwerpen 1732) ♦ Jean Adam Guilain (um 1680 – nach 1739), Suite du second ton (Paris 1706) ♦ Susanne Simenec, Sopran; Michail Uryvaev, Anna Zimre, Matthias Schick, Barockcello; Christoph Eglhuber, Laute; Michael Eberth, Orgel

Samstag, 17. März 2018, 11 Uhr ♦ Magdeburg, Dom ♦ Valer Sabadus, Altus & L’Accademia Giocosa ♦ Händel, Vivaldi, Telemann und Gluck – Arien, Sonaten und Concerti

Sonntag, 11. März 2018, 16 Uhr ♦ Augsburg, St. Moritz ♦ Jan Dismas Zelenka, Lamentationes Jeremiae Prophetae ♦ Michael Kranebitter, Bass; Ensemble Palestra Musica Augsburg ♦ und hier finden Sie das Konzertprogramm

Sonntag, 28. Januar 2018, 16 Uhr ♦ Kaufbeuren, Theater ♦ Diana amante ♦ Oper von Giuseppe Antonio Bernabei und Ballettmusik von Melchior d’Ardespin, Kaiser Leopold I. und Michel Pignolet de Montéclair ♦ Ensemble Palestra Musica, Barocktanzensemble La Danza, Leitung: Jadwiga Nowaczek; Peter Pius Irl, Sprecher; Gesamtleitung: Michael Eberth

Sonntag, 28. Januar 2018, 11:11 Uhr ♦ Olching, KOM ♦ Dreißigjähriger Krieg, ungarischer Aufstand und die Türken vor Wien – Musik und Text im Zentrum politischer Spannungsfelder ♦ Ensemble Palestra Musica ♦ Hildegard Senninger, Barockvioline; Angelika Radowitz, Tenor- und Bassdulcian; Günter Holzhausen, Violone; Michael Eberth, Cembalo und Orgel; Peter Pius Irl, Sprecher

Sonntag, 14. Januar 2018, 15 Uhr ♦ Kaufbeuren, Theater ♦ Diana amante ♦ Oper von Giuseppe Antonio Bernabei und Ballettmusik von Melchior d’Ardespin, Kaiser Leopold I. und Michel Pignolet de Montéclair Ensemble Palestra Musica, Barocktanzensemble La Danza, Leitung: Jadwiga Nowaczek; Peter Pius Irl, Sprecher; Gesamtleitung: Michael Eberth

Samstag, 13. Januar 2018, 20 Uhr ♦ Kaufbeuren, Theater ♦ Diana amante ♦ Oper von Giuseppe Antonio Bernabei und Ballettmusik von Melchior d’Ardespin, Kaiser Leopold I. und Michel Pignolet de Montéclair Ensemble Palestra Musica, Barocktanzensemble La Danza, Leitung: Jadwiga Nowaczek; Peter Pius Irl, Sprecher; Gesamtleitung: Michael Eberth

 

Konzerttermine 2017

Sonntag, 3. Dezember 2017, 15 Uhr UND 18 Uhr ♦ Augsburg, Schaezlerpalais – Katharinenkirche ♦ Verbum caro factum est ♦ Augsburger Musik des 17. Jahrhunderts zur Weihnachtszeit ♦ Ensemble des FORUM ALTE MUSIK AUGSBURG und Gäste
Weitere Informationen finden Sie hier

Donnerstag, 23. November ♦ München, Bayerische Staatsbibliothek ♦ Musik aus  Tabulaturen der Bayerischen Staatsbibliothek (u.a. Mus. Ms. 1512) ♦ Joel Frederiksen, Gesang und Laute; Evangelina Mascardi, Laute; Michael Eberth, Clavicytherium; Studierende des Instituts für Historische Aufführungspraxis der Hochschule für Musik und Theater München

Sonntag, 5. November 2017, 16 Uhr ♦ Augsburg, Dominikanerkirche Heilig KreuzJoseph Aloys Schmittbaur, Missa in D „Dreikönigsmesse“ für Soli, Chor und OrchesterMusica Suevica; Leitung Franz Wallisch

Samstag, 14. Oktober, 20 Uhr ♦ Augsburg, Goldener Saal im Rathaus ♦ Innsbruck ich muß dich lassen  Werke von Heinrich Isaac (ca. 1450 – 1517) und Ludwig Senfl (ca. 1486 – 1543)  Ensemble des FORUM ALTE MUSIK AUGSBURG mit Sabine Lutzenberger, Sopran; Iris Lichtinger, Blockflöte; Hans Ganser, Bass; Wolfram Oettl, Cembalo; Michael Eberth, Orgel und Clavicytherium und Gäste (Festkonzert der Reihe „Die Fugger und die Musik“ der Regio Augsburg Tourismus GmbH)

Sonntag, 10. September, 20 Uhr ♦ Schrobenhausen, St. Jakob ♦ von Luther bis Bach ♦ Johann Sebastian Bach, Kantate Herz und Mund und Tat und Leben BWV 147, aus Kantate Christ lag in Todesbanden BWV 4, Werke von Ludwig Senfl, Heinrich Schütz, Dieterich Buxtehude, Christoph Bernhard und Johann Hermann Schein ♦ Marie Sophie Pollak, Sopran, Sabine Lutzenberger, Mezzosopran/Blockflöte, Tim Evans, Tenor; Joel Frederiksen, Bass; Marco Ambrosini, Schlüsselfidel; Barockorchester La Banda; Jakob David Rattinger, Leitung

Sonntag, 30. Juli, 17 Uhr ♦ München/Oberschleißheim, Schloss Lustheim ♦ Gartenlust und Himmelstöne ♦ Werke von Georg Philipp Telemann (zum 250. Todesjahr), Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach u.a. ♦ Ensemble Barockin‘ ♦ Susanne Winter, Sopran; Kozue Sato, Traverso; Dimitry Lepekhov, Barockvioline; Pavel Serbin, Viola da Gamba; Felix Stross, Barockcello; Michael Eberth, Cembalo

Donnerstag, 27. Juli, 20 Uhr ♦ München, Kreuzkapelle St. Michael, Eingang Ettstraße, 80333 München ♦ … in die Orgel singen … ♦ Werke von Hans Leo Hassler, Johann Ulrich Steigleder, Giovanni Gabrieli, Claudio Monteverdi u.a.  Studenten des Instituts für Historische Aufführungspraxis der Hochschule für Musik und Theater München: Lilli Jordan, Sopran; Nagi Uesugi, Barockvioline; Michael Eberth, Leitung und Orgel

Dienstag, 25. Juli, 20 Uhr ♦ München, Orff-Zentrum, Kaulbachstraße 16 ♦ Orfeo und Popea ♦ Claudio Monteverdi zum 450. Geburtstag ♦ Sabine Lutzenberger, Sopran; Manuel Warwitz, Tenor; Joel Frederiksen, Bass, Axel Wolf, Laute; Michael Eberth, Cembalo

Donnerstag, 13. Juli, 20 Uhr ♦ Greifenberg, Greifenberger Institut für Instrumentenkunde ♦ “ … in die Orgel spielen …“ ♦ Werke von Tielman Susato, Johann Ulrich Steigleder, Paul Hofhaymer, Georg Rhaw, Ludwig Senfl, Orlando di Lasso und Aurelio Bonelli ♦ Ensemble Dulcisonantes; Christine Olschewsky, Altdulcian; Wolfgang Zahn, Tenordulcian; Markus Bartholomé, Blockflöte und Tenordulcian; Angelika Radowitz, Baßdulcian; Michael Eberth, Truhenorgel

Freitag, 9. Juni, 20 Uhr ♦ WDR 3 Alte Musik ♦ Brühl, Schlosskirche St. Maria von den Engeln ♦ Barock and Beyond ♦ Werke von Claudio Monteverdi, Biagio Marini und Laurence Traiger  Ensemble Phoenix Munich, Leitung: Joel Frederiksen

Sonntag, 21. Mai, 17 Uhr ♦ München, Johanneskirche am Preysingplatz ♦ Barock and BeyondWerke von Claudio Monteverdi, Biagio Marini und Laurence Traiger (UA) ♦ Ensemble Phoenix Munich, Leitung: Joel Frederiksen (16:00 Einführung mit Laurence Traiger)

Sonntag, 7. Mai, 16 Uhr ♦ Gabelbach bei Zusmarshausen, Pfarrkirche St. Martin ♦ … in die Orgel singen … ♦ Werke von Johann Ulrich Steigleder, Girolamo Frescobaldi, Jan Pieterszoon Sweelinck, Hans Leo Hassler u. a. ♦ Sabine Lutzenberger, Sopran, Angelika Radowitz, Bassdulcian, Michael Eberth an der Marx-Günzer-Orgel von 1609

Mittwoch, 3. Mai, 17:15 Uhr ♦ München, Hochschule für Musik und Theater, Arcisstraße 12, Kaminzimmer Raum 105 ♦ Die Turiner Tabulatur – Ein Augsburger Großprojekt des 17. Jahrhunderts (Prof. Michael Eberth)   Vortrag mit Musikbeispielen

Samstag, 29. April, 20 Uhr ♦ München, Nymphenburg, Johannissaal ♦ Seven Solos for a Violin von Graf Saint Germain (1696 – 1784) – Fassung für Violoncello und Basso continuo  Edgar Borsich, Violoncello; Michael Eberth, Cembalo; Christiane Buschmann, Moderation

Samstag, 8. April, 19 Uhr ♦ München, Himmelfahrtskirche Sendling  Johann Sebastian Bach, Johannespassion BWV 245 ♦ Barockorchester La Banda

Sonntag, 26. März, 17 Uhr ♦ Augsburg, St. Anna Kirche ♦ Non moriar sed vivam  Musik aus der Zeit Martin Luthers  Sebastian Seifert, Altus; Michael Birgmeier, Tenor; Hans Ganser, Burkhard Kosche, Bass; Angelika Radowitz, Bassdulcian; Martin Erhardt, Orgelportativ, Blockflöte und Fiedel; Michael Eberth, Clavicytherium und Orgel
weitere Informationen hier

Freitag, 24. März, 18 Uhr ♦  München, Hochschule für Musik und Theater, Arcisstraße 12, Orgelsaal A 14  Spaniens Goldenes Zeitalter  Begleitkonzert zur gleichnamigen Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle an der spanischen Orgel von Joaquín Lois  Werke von Tomás Luis de Victoria, Antonio de Cabezón, Bartolomeo de Selma y Salaverde, Francisco Correa de Arauxo u. a.  Maurice van Lieshout, Blockflöte; Bernhard Haas, Martin Neu, Michael Eberth, Orgel; Studierende des Instituts für Historische Aufführungspraxis

Sonntag, 5. März, 16 Uhr ♦ München, Christuskirche am Dom-Pedro-Platz ♦ Johann Sebastian Bach, Johannespassion BWV 245 ♦ Gerd Türk, Tenor; Ulrich Meßthaler, Bass; Malin Eiband, Sopran; Florian Eggers, Sebastian Löffler, Bass; Chor der Studienstiftung; BEO-Barockorchester; Leitung Prof. Michael Schopper
Nähere Information unter INFO

Freitag, 10. Februar, 18 Uhr ♦  München, Hochschule für Musik und Theater, Arcisstraße 12, Orgelsaal A 14  Spaniens Goldenes Zeitalter  Begleitkonzert zur gleichnamigen Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle an der spanischen Orgel von Joaquín Lois  Werke von Antonio de Cabezón, Diego Ortitz, Luis Milán, Alonso Mudarra, Francisco Correa de Arauxo u. a.  Texte von Teresa von Ávila, Baltasar Gracián, Lope de Vega und Juan de la Cruz  Studierende des Instituts für Historische Aufführungspraxis  Programmkonzeption: Prof. Bernhard Haas und Prof. Michael Eberth

— ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ — ♦ —

Konzerttermine aus der Vergangenheit finden Sie hier


Advertisements