Lehrtätigkeit

Ebi_02Hochschule für Musik und Theater München – Wintersemester 2016/2017

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 12 Uhr, Gasteig, Raum 1.116 ♦ Die „Fugger-Tabulatur“ der Biblioteca Nazionale Torino – Ein Augsburger Großprojekt des 17. Jahrhunderts (Vortrag im Rahmen des Ringseminars zum Masterstudiengang)

Mittwoch, 9. November 2016, 12 Uhr, Gasteig, Raum 1.116 Alter Hut oder neuer Geschmack – Stilelemente des galanten und empfindsamen Stils in den Leipziger Werken Johann Sebastian Bachs (Vortrag im Rahmen des Ringseminars zum Masterstudiengang)

Mittwoch, 1. Februar 2017, 12 Uhr, Gasteig, Raum 1.116 ♦ … was der Generalbaß sey … – die Methamorphose des Generalbaßspiels und ihre Auswirkung auf die Musik (Vortrag im Rahmen des Ringseminars zum Masterstudiengang)

Donnerstag, 23. März 2017, 13:15 Uhr, Gasteig, Kleiner Konzertsaal ♦ Mittagsmusik der Cembalo -, Clavichord -, und Generalbassklasse Michael Eberth mit Werken von Antonio de Cabezón, Johann Kaspar Kerll, François Couperin, Johann Sebastian Bach u.a.

Freitag, 24. März 2017, 18:00 Uhr, Hochschule für Musik und Theater, Arcisstraße, Orgelsaal A 14 ♦ Spaniens Goldenes Zeitalter ♦ Begleitkonzert zur gleichnamigen Ausstellung in der Hypo-Kunsthalle an der spanischen Orgel von Joaquín Lois ♦ Werke von Tomás Luis de Victoria, Antonio de Cabezón, Bartolomeo de Selma y Salaverde, Francisco Correa de Arauxo u. a. ♦ Maurice van Lieshout, Blockflöte; Bernhard Haas, Martin Neu, Michael Eberth, Orgel; Studierende des Instituts für Historische Aufführungspraxis

Mittwoch, 3. Mai, 17:15 Uhr ♦ München, Hochschule für Musik und Theater, Arcisstraße 12, Kaminzimmer Raum 105 ♦ Die Turiner Tabulatur – Ein Augsburger Großprojekt des 17. Jahrhunderts (Prof. Michael Eberth) ♦  Vortrag mit Musikbeispielen

Advertisements