Weihnachten im barocken Europa

1912_Weihnachtsflyer_3Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr ♦ Augsburg, Schaezlerpalais-Katharinenkirche ♦ Weihnachten im barocken Europa ♦ Barocke Weihnachtsmusik von Johann Friedrich Fasch, Alessandro Scarlatti, Wolfgang Amadé Mozart, Johann Crüger, John Baston, Georg Friedrich Händel und Johann Helmich Roman ♦ Ensemble FAMA mit Gästen ♦ Weihnachten gilt heute und galt in früheren Epochen für viele Menschen der Welt als das schönste Fest des Jahres. entsprechend reichhaltig ist auch das Repertoire an festlicher Musik, aus dem das Ensemble FAMA eine erlesene Auswahl treffen wird um so auch noch ungehörte Schätze der Barockmusik dem Publikum vorzustellen.
Ensemble FAMA
Sabine Lutzenberger | Mezzosopran
Iris Lichtinger | Blockflöte
Jane Berger | Barockvioline
Mirjam Sendtner | Barockvioline
Angelika Radowitz | Oboe da caccia
Wolfram Oettl | Cembalo
Michael Eberth | Orgel

 

Programm:

St. Gallen
Gaudete in Dominum
Introitus im ersten Ton zum 3. Advents-Sonntag

Zerbst
Johann Friedrich Fasch
(1688-1758)
Concerto für Blockflöte, 2 Violinen, Oboe da Caccia und Basso continuo

Bergamo/Warschau/Cremona
Tarquinio Merula
(1594/95 – 1665)
Canzonetta Spirituale sopra alla nanna

Stockholm
Johann Helmich Roman
(1694-1758)
Aus der Sonate IV, D-Dur für Cembalo
Lento – Allegro Carillon

Napoli
Alessandro Scarlatti
(1660- 1725)
O, di Betlemme altera povertà venturosa
Cantata pastorale per la nascita di Nostro Signore
Für Sopran, Basso continuo und Instrumente
– Introduizione, Allegro – Recitativo – Aria, Andante – Recitativo – Aria, Andante – Recitativo – Pastorale

Salzburg/Wien
Wolfgang Amadé Mozart
(1756 – 1791)
Kirchensonate in C, KV 336
für Orgel, 2 Violinen und Bass

Dresden
Georg Friedrich Händel
(1685 – 1759)
Sonate für Oboe da Caccia und Basso continuo op. 1/11
Larghetto – Allegro – Siciliana – Allegro

London
Johann Baston
(fl. 1711-1733)
Concerto VI in D für Blockflöte, 2 Violinen und Bc

Berlin
Johann Crüger
(1598 – 1662)
Gelobet seist Du, Jesu Christ
Im finstern Stall, o Wunder groß
(aus „Geistliche Kirchenmelodien“, 1649)
Wolfram Oettl | Cembalo